Kooperation

Das Projekt ADA – Antidiskriminierung in der Arbeitswelt entwickelt Angebote und Strategien, um eine Antidiskriminierungskultur im Land Bremen zu verstetigen.

Am 26. November 2021 fand die Veranstaltung „Psychische Erkrankung und Gleichbehandlung in der Arbeitswelt“ von ADA mit Beteiligung Mitarbeitender des IFD – Integrationsfachdienstes und der Beratungsstelle Arbeit im Fokus statt.

Das dazu entstandene Infopadlet ist weiterhin hier zu finden.

Die Veranstaltung wird am 29. April 2022 wiederholt. Näheres dazu hier.


Bereits der 2. Studienjahrgang „Public Health/Gesundheitswissenschaften“ der Uni-Bremen begleitet uns mit einer Projektarbeit. Die erste Gruppe Studierender hat mit uns eine Unternehmensumfrage zu betrieblicher Gesundheitsförderung und Wiedereingliederung entwickelt und durchgeführt. Die zweite Gruppe befindet sich in der Planungsphase.


Diagnose: Arbeitsfähig ist eine Initiative, die sich mit dem Berufseinstieg von Studienabsolvent:innen mit psychischer Erkrankung befasst. Ihre Mission ist es, bessere Karrierechancen für diese Gruppe zu ermöglichen.